Richtlinien für den Kinder- und Jugendfussball

Geschrieben von JHG West/Mitte am .

C – Richtlinien für den Kinderfußball

(1)Der Spielbetrieb wird gem. den ÖFB – Vorschriften für den Nachwuchsspielbetrieb §§ 22 – 33 abgewickelt.

(2) Im Bereich des NÖFV gelten folgende Durchführungsbestimmungen:

a)U7 - U 8: 5er Fußball
2 Mannschaften pro Verein, falls nur eine Mannschaft gilt § 1 erfüllt, aber keine zusätzliche Bonifikation durch Anrechnung bei TOTO-Punktevergabe.
Miniturniere
Spielzeit U6/7: 1 x 15 Minuten
Spielzeit U8: 1 x 20 Minuten
Pause von jeweils 10 Minuten ist einzuhalten
Teilnehmer: max. 4 Mannschaften/Spielfeld
Kleinfeldtore 5 x 2 m oder wenn verfügbar Minitore 3 x 1,6 m
Technikparcours am Nebenfeld
Es werden keine Tabellen, keine Ergebnisse, keine Torschützen veröffentlicht (Empfehlung: auch nicht auf der Vereinshomepage).
Nimmt ein Verein an den Turnieren der JHG teil und hat bereits die neuen Minitore (3 x 1,6 m) angekauft, sind diese zu verwenden, ansonsten Kleinfeld Tore 5 x 2 m
Vorgesehene Spieltage (Turniere):
U6 und U7: mind. 4 Spieltage/Turniere pro Halbsaison
U8: mind. 6 Spieltage/Turniere pro Halbsaison

b)U 9: 7er Fußball
Miniturniere
Spielzeit: 1 x 20 Minuten
Teilnehmer: max. 4 Mannschaften/Spielfeld
6 Turniere pro Mannschaft und Halbsaison
Kleinfeldtore 5 x 2 m
Technikparcours am Nebenfeld
Es werden keine Tabellen, keine Ergebnisse, keine Torschützen veröffentlicht (Empfehlung: auch nicht auf der Vereinshomepage)

c)U 10: 7er Fußball
Bewerbsform:
Einzelspiele 2 x 25 Minuten
8 Spiele pro Mannschaft und Halbsaison
Von JHG geführter Bewerb (in Poolform; JHG berücksichtigt Spielstärke, Anfahrtswege, usw.
Mannschaften werden auch öfter oder weniger als zweimal pro Halbsaison gegeneinander eingeteilt – bewusst kein Meisterschaftscharakter) Es werden keine Tabellen, keine Ergebnisse, keine Torschützen veröffentlicht (Empfehlung: auch nicht auf der Vereinshomepage)

d)U 11: 9 er Fußball
Bewerbsform:
Einzelspiele 2 x 30 Minuten
Meisterschaftsbetrieb
Spielfeld: vGF quer
Herbst nach Regelung der JHG (regional oder Play off) Frühjahr Play-off System

Mit Tabellen, Ergebnisse, Torschützen im Online-System zur Ermittlung eines Meisters

Verkleinertes Großfeld: U 11
Es gelten die allgemein gültigen Fußballregeln mit einigen Änderungen.
a) Das Spielfeld besteht von Seitenlinie zu Seitenlinie des normalen Spielfeldes und der Mittelinie als seitliche Begrenzungslinie einerseits und einer gedachten Linie auf Höhe der vorderen Torraumlinie andererseits. Die Seitenoutlinien des normalen Spielfeldes sind die Torlinien.
b) Strafraum: nach vorne gilt eine gedachte Linie, die 12 m vor der eigentlichen Torlinie liegt, diese ist in deren Verlängerung an der Seitenlinie mit Hütchen zu kennzeichnen; nach der Seite gilt eine gedachte Linie, die 12 m neben der Außenkante des Torpfostens liegt, diese ist mit einem Hütchen außerhalb der eigentlichen Torlinie zu kennzeichnen.
c) der Abstoß kann von jedem beliebigen Punkt innerhalb des gedachten Strafraumes ausgeführt werden, der Ball muss den gedachten Strafraum verlassen um im Spiel zu sein. Die Gegner müssen sich außerhalb des gedachten Strafraumes aufhalten. Der Torhüter kann den Ball beim Abstoß auch mittels Ausschuss/Auswurf mit der Hand ins Spiel bringen.
d) Geht der Ball bei Ausschuss/Auswurf oder Abstoß ohne Boden- oder Spielerberührung über die Mittellinie, wird ein indirekter Freistoß am Anstoßpunkt verhängt. Ausnahme: Wird der Ball vom Tormann nicht mit den Händen aufgenommen (Ball im Spiel), darf er den Ball über die Mittellinie spielen.
e) Die Rückpassregel hat Gültigkeit!
f) Ausmaß der Tore 5 x 2 m und müssen verankert sein, ansonsten ist kein Spiel erlaubt.
g) Strafstoß 8 m
h) 6 m Abstand bei Freistoß + Eckstoß
i) Der Eckstoß wird von den Spielfeldecken (= verlängerte Strafraumline, Seitenoutlinie) getreten, es gilt ein gedachter Viertelkreis!
j) Als Abseitslinie gilt die gedachte Mittellinie.

e)U 12: 9 er Fußball
Bewerbsform:
Einzelspiele 2 x 30 Minuten
Meisterschaftsbetrieb (vGF)
Play-off System
Mit Tabellen, Ergebnisse, Torschützen im Online-System

f)Eckball im Kleinfeldbereich und vGF grundsätzlich von den Spielfeldecken.

 

D – Richtlinien für den Jugendfußball

(1)Der Spielbetrieb wird gem. den ÖFB – Vorschriften für den Nachwuchsspielbetrieb §§ 13 – 21 abgewickelt.

(2) Ausnahmen Spielberechtigung
In den Mannschaften U17 dürfen maximal 5 Spieler mit Stichtag U18 eingesetzt werden.
In den Mannschaften U18 dürfen maximal 5 Spieler mit Stichtag U19 eingesetzt werden

Bonus William Hill
Bonus Ladbrokes

roterhahn-bl MC-Sports-gr translate-b vinko-bl

Copyright © 2018 JHG West/Mitte. Alle Rechte vorbehalten.

Sekretariat: GH Böck-Widgruber, 3100 St.Pölten, Teufelhoferstraße 26 

Design wn-fotos.at
Premium Templates